Mutterkuh Schweiz

Mutterkuh Schweiz

Mutterkuh Schweiz

Mutterkuh Schweiz

Fleisch aus Mutterkuhhaltung

Richtlinien & Reglement

Natürliche Tierhaltung
Das Kalb wächst bei seiner Mutter auf und hat täglich Auslauf. Die Tiere nutzen Wiesen und Weiden auf extensive Weise. Die Kälber werden direkt nach dem Absetzen im Alter von rund 5 Monaten geschlachtet.

Natürliche Fütterung
Die Fütterung besteht vorwiegend aus Muttermilch, später auch aus Gras, Heu und Getreideflocken. Wachstumsfördernde Zusatzstoffe, tierische Eiweisse und Fette sowie gentechnisch veränderte Futtermittel sind verboten.

Garantiert Natura-Veal
Natura-Veal ist ein Markenprogramm von Mutterkuh Schweiz. Die Produktionsbetriebe werden regelmässig von beef control oder dem Schweizer Tierschutz kontrolliert.

Zertifikat
Mit einem Zertifikat garantiert Mutterkuh Schweiz die Einhaltung des Natura-Veal-Standards für jedes einzelne Tier in Bezug auf Alter, Herkunft, Haltung und Fütterung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Preisregelungen und Lieferbestimmungen für Produzenten