Mutterkuh Schweiz

Mutterkuh Schweiz

Mutterkuh Schweiz

Mutterkuh Schweiz

Produzenten-Service

Allgemeine Geschäftsbedingungen
zu BeefNet

 

 

1. Zweck

Die nachstehenden Bedingungen regeln die gegenseitigen Beziehungen zwischen Beef­Net-Benutzern und Mutterkuh Schweiz.

 

2. Datenschutz

Jeder Benutzer von BeefNet ist für die Geheimhaltung seines Zugangscodes selber ver­ant­wortlich. Den Zugang von Drittpersonen regelt er in eigener Verantwortung.

 

3. Garantie- und Haftungsumfang

Mutterkuh Schweiz übernimmt Daten aus verschiedenen Quel­len. Die Funktionen von Beef­Net werden vorgängig kont­rolliert. Da Mutterkuh Schweiz nicht alle Umstände bei Er­hebung, Verarbeitung und Über­tra­gung von Daten kontrollieren kann und auch nicht alle Umstände bei der Anwendung modellieren kann, haftet sie nicht für Schä­den, die durch feh­lerhafte Angaben ent­stehen können. Bei offensichtlichen Fehlern ist Mutterkuh Schweiz zu informieren.

 

4. Betriebsunterbrüche

Zu bestimmten Tages- und Nachtzeiten können ohne Voranzeige Betriebsunterbrüche zur Sys­tempflege oder bei Störungen auftreten. Bei geplanten länger dauernden Unter­brüchen werden die BeefNet-Benutzer per Email oder auf der Homepage von Mutterkuh Schweiz informiert.

 

5. Kosten

BeefNet ist für alle Mitglieder von Mutterkuh Schweiz kostenlos. Mutterkuh Schweiz be­hält sich Tarifanpassungen vor.

 

6. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Ausschliesslicher Gerichtsstand ist am Sitz von Mutterkuh Schweiz (Brugg AG). Das Rechtsverhältnis untersteht schweizerischem Recht.

 

7. Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mutterkuh Schweiz behält sich jederzeitige Änderungen der allgemeinen Geschäfts­be­din­gungen vor. Änderungen werden elektronisch publiziert und treten mit der Publikation in Kraft.

 

 

Brugg, 25. November 2009

BeefNet Geschäftsbedingungen.doc